Shih Tzu Krankheiten


Sind Sie auf der Suche nach einem Shih Tzu Welpen, Shih Tzu Mix, Shih Tzu Deckrüden oder möchten Sie einem Shih Tzu In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Shih Tzu Anzeigen.

Was sind typische Shih Tzu Krankheiten und Erbkrankheiten?


Genau wie alle anderen Lebewesen, können auch Shih Tzu erkranken.

Zum Teil können typische Krankheiten dabei ganz einfach bei der Tierhaltung durch Pflege und Obacht verhindert werden, zum Teil können Shih Tzu aber auch an erblichen oder zuchtbedingten Krankheiten leiden, die sich nicht behandeln lassen.

Deswegen ist es wichtig, dass Sie für eine ordentliche und artgerechte Haltung ihres Shih Tzu oder für den potentiellen Kauf eines Shih Tzu als Haustier ausreichend über die möglichen Krankheiten informiert sind und wissen, worauf Sie achten müssen und wie Sie am besten mit dem Tier und den möglichen Krankheiten umgehen.

Kurze Nase

Kurze Nase Shih Tzu Krankheiten
Ab wann ist die kurze Nase beim Shih Tzu ein Problem?

Eines der häufigsten gesundheitlichen Probleme bei Shih Tzu ist eine zu kurze Nase.

Zuchtbedingt kann es dazu kommen, dass die herkömmlich bereits kurze Nase des Shih Tzu noch kürzer als sonst ausgeprägt ist.

Dies kann zu Problemen mit der Atmung und mit den Augen führen.

Es kann jedoch bereits bei Welpen erkannt werden. Für einen möglichst gesunden Shih Tzu sollten Sie deshalb darauf achten, dass er nicht bereits beim Kauf ein Problem mit einer zu kurzen Nase hat, da hieraus gesundheitliche Folgeprobleme entstehen können.

Ebenfalls können Shih Tzu unter einem zu kurzen oder zu langem Gaumensegel leiden, was ebenfalls Probleme hervorrufen kann.

Auch hierrüber sollten Sie sich beim Züchter oder Tierarzt nach Möglichkeit noch vor dem Kauf informieren.

Patellaluxation

Shi Tzu Krankheiten beim Welpenkauf
Beim Welpenkauf genau auf die Eltern der Shih Tzu Welpen achten!

Eine rassetypische Erbkrankheit ist bei Shih Tzu die Patellaluxation, was bedeutet, dass die Patella (Kniescheibe) häufig zum Ausrenken neigt.

Interessierte sollten bei Welpen überprüfen, ob die Eltern der Welpen frei von dieser Krankheit sind, um die gesundheitlichen Probleme für die Zukunft möglichst gering zu halten. Weiterhin gehören verstopfte Kanäle, Nabelbruch, Hüftgelenksdysplasie und anale Dysplasie zu den rassetypischen und erblichen Erkrankungen, unter denen Shih Tzu eventuell leiden können.

Auch ein sogenannter portosystemischer Shunt, wobei es sich um eine angeborene Gefäßanomalie der Pfortader handelt, kann bei Shih Tzu auftreten.

Augen auf beim Shih Tzu Kauf!

 

Der Shih Tzu wird von dem kleinen Kind untersucht.
Welche typischen Shih Tzu Krankheiten gibt es?

Grundsätzlich sollten Shih Tzu nicht nur anhand ihres schönen Äußeren gekauft werden.

Es kann sehr sinnvoll sein, sich vor dem Kauf über den Gesundheitszustand des Tieres und über die Gesundheit der Eltern des Welpen zu informieren, um so viele Erbkrankheiten und rassetypische Erkrankungen wie möglich auszuschließen.

Zusätzlich sollten Halter eines Shih Tzu auch nach dem Kauf stets auf die Gesundheit des Tieres achten, denn die kleinen Hunde können ebenfalls an Krankheiten leiden, die für zahlreiche Hunde typisch sind. Hierzu gehört beispielsweise Zahnstein.

Bei Hunden wird Zahnstein häufig mit Herzproblemen in Verbindung gebracht, weshalb es sich auch bei Shih Tzu anbietet mit Hilfe von Kauknochen oder anderen Hilfsmitteln regelmäßig die Zähne zu reinigen.

Achtung: Hängende Ohren

Hängende Ohren können beim Shih Tzu zum Problem führen.
Hängende Ohren können beim Shih Tzu zum Problem führen.

Weiterhin treffen auf Shih Tzu die Probleme aller Hunde mit hängenden Ohren zu.

Diese sollten regelmäßig und vor allem nach Spaziergängen in der Natur kontrolliert werden, damit nicht durch Keime oder Fremdkörper unbemerkt Entzündungen im Ohr entstehen.

Ebenfalls sind Shih Tzu sehr temperaturempfindlich und vertragen keine zu hohen Temperaturen.

Auch auf eventuelle Lebensmittelallergien mit Mais oder Ähnlichem sollten aufmerksame Tierbesitzer achten, um dem Tier ein gesundes und möglichst krankheitsfreies Leben zu ermöglichen.

30 Gedanken zu „Shih Tzu Krankheiten

  1. Hilfeeee,…
    Wir sind verzweifelt! Und zwar geht es um den Hund meiner Freundin. Shih tzu Hündin, 7 Jahre, kastriert, gesundheitlich alles ok.
    Futter: Nassfutter von Rinti, Trofu: Bosch, beides Getreide und Glutenfrei. Bekommt sie seit einem Jahr.
    Problem:
    Leckt sich wund. In den Axeln und zwischen den Zehen.
    2 Besuche beim TA. O.B.
    Parasiten wurden ausgeschlossen.
    Antibiotika nun verschrieben, Flohmittel verschrieben,… Bis jetzt erfolglos.
    Wer hat ne Idee was sie noch tun kann,…
    Was es sein könnte,…
    Danke euch!!!

    1. Futtermittel- oder Futtermilbenallergie. Hat unsere an den selben Stellen auch gemacht. TA macht einen Bluttest. Unsere Hündin ist gegen ALLES allergisch, jetzt bekommt sie Tabletten und das Kratzen und Beißen hat fast ganz aufgehört. LG

      1. es gibt da ein tolles Futter von ROYAL CANIN, extra für Hunde mit Futtermittelallergie. Füttere es seit einem Jahr meinem Shih Tzu und bin mehr als zufrieden! kein Jucken und Kratzen mehr, dafür tolles Fell!

  2. Ich habe einen Shih Tzu aus s hechten Haltung.Er wurde nicht http:// gut behandelt.Hat mich am Anfang nur gebissen.Jetzt nach einem Jahr kann ich alles mit ihm machen.Er ist ein kleiner Prinz .Was ich nicht verstehe er hat nicht so dichtes Fell sondern glattes ohne Unterwolle.Gibt es das auch bei shihtzus? Lasse ihn auch Scheren was natürlich nicht ganz einfach ist.Die vorderen Beinchen läßt er nicht zu daß diese angefasst werden.Hat jemand Erfahrung wie ich es schaffe das er still hält.

  3. Hallo ich bin Magnus und mein Shih Tzu ist 17 Jahre und 4 Monate , er hat immer noch sein langes normales Fell wird morgens und abends gekämmt. Durch was auch immer konnte ich seinen Bauch nicht mehr kämmen. Durch vorsichtiges berühren, streicheln und Leckerli funktioniert es wieder, es hat lange gedauert, ca 4-6 Wochen viel Arbeit aber er dankt es einem . Der Shih Tzu ist sehr sensibel je älter er wird meiner jedenfalls .Meiner hat auch keine Unterwolle, sehr langes , lockeres, weiches Fell, schon als Welpe.

    1. Nach 17 jahren machst du dir Gedanken über sein Fell ?????
      Geh zum Friseur und er wird noch 5jahre älter?????
      Langes Fäll ist nicht normal für ein Shih -tzu es sei er ist eine englische
      Rasse.Der reinrassige Shih-tzu (Tibetische Wachhund)sollte kurzhaarig gehalten werden.
      Ist dein Hund Reinrassig??oder ist er bereits ein ableger vom Piginesen
      Mach kurz der kleine Kerl freut sich.

      1. Was für ein Unsinn … bitte informiere dich genauer bevor du so einen Schwachsinn verbreitest … der Standart eines Shih Tzu ist ganz einfach im fci nach zu lesen

  4. Hallo wir haben jetzt ein 4 Monate alten Welpen er röchelt immer beim Luftholen nicht immer aber wenn er getobt hat ist das normal hatte sonst immer einen Puddel und einen Yorki

  5. Hi ,hat Euch der Züchter über eine Genstörung der Gaumensegel hingewiesen
    Eine Überzucht entstand schon in den 90er Jahren,Tiere die heute 15 Jahre alt
    sind weisen schon starke Verformungen am Oberkiefer auf.Ich habe zwei Reinrassige
    Shih-Tzu aus dem Bereich der Tibetischen Region und habe auch einiges Bezahlt.
    Geht mal zum Tierazt und las seinen Gaumen checken.Das kann im Alter richtig ärger
    geben.Hinweis: vermeidet großes Spielzeug wie Tennisbälle, Gummiknochen und wenn
    ihr Leckerli gebt dann dünn und sehr hart (Zahnbürstenstiele sind super ohne Bürsten)
    regelmäßig wechseln

  6. Hallo 🙂 mein Hund ist jetzt 12 jahre alt und hat jetzt des öfteren Bauchschmerzen.. Dacht zuerst er hätte zu viel gras gefressen doch dass ist es nicht, habe extra darauf geachtet. Sein Futter is seit einem Jahr das gleiche. Weiß zufällig jemand was dass sein könnte?

  7. Hallo liebe Shih Tzu Fans.
    wer kann mir helfen.
    Unserer Kleiner bald 5 Jahre alt hat Probleme mit der Leber und Galle und Hot -Spots (eitrige Hautentzündungen).
    Sie reagiert allergisch auf Getreide und Futtermilben.
    Bekommt seit Jahren nur noch Nassfutter von Vet Conzept..
    Dadurch hat sie kaum noch Hot-Spots. Aber sie hatte letztes Jahr Giradien und vom TA Panacur bekommen. Dass ist auf die Leber gegangen.
    Es hat fast ein halbes Jahr gedauert bevor sie sich davon erholt hatte. Diese Jahr hatte sie sich wieder Giradien eingefangen und sehr schlechte Gallenwerte. Sie hat ein Antibiotikum bekommen
    dass auch gleichzeitig die Giradien bekämpft.
    Hat jemand ähnliche Probleme und kann mir einen Tipp geben.

    1. Hallo
      Versuchs doch einmal mit BARF-Ernährung. Ich habe ein 4 Jahre altes Shihtzu-Mädchen aus dem Tierheim. Sie hatte immer Durchfall und war schlapp. Durch eine Kollegin bin ich dann auf das BARFEN gekommen. Seit her hat sie keinen Durchfall mehr und ihre Werte sind alle in Ordnung

  8. Hallo liebe Shi Tzu Freunde,
    ich habe zwei dieser schnuckeligen Exemplare …..Mutter und Tochter (7u.4)
    seit einiger Zeit kratzen und lecken sie sich ständig.
    BeimTierarzt gewesen,keine Parasiten ,keine Milben ecetra.
    Nur mit Cortisontabletten hat es aufgehört aber sollen die jetzt bis an ihr Lebensende
    Cortison nehmen??
    Wer kann mir einen Rat geben bin für jeden Tip dankbar.
    liebe Grüße Geli

    1. Hallo,

      ich habe einen 13. Jährigen Shi Tzu. Auch er hat sich immer geleckt und gekratz bis er wund war…. Die Tierärztin hat gesagt, dass es von der Trockenen Haut kommt und hat uns ein Shampoo gegeben. Wir haben das verwendet und nun geht es unserem Shi Tzu wieder super, was die Haut angeht. Bei den Shi Tzu´s (Tibet) ist es wichtig regelmäßig den Friseur zu besuchen. Besonders in den Fußballen darf sich kein Fellkneul bilden.

      Bei unserem Hund macht uns die Ohrenentzündung zu schaffen, die er mittlerweile schon 3 x hatte und seit heute morgen knickt er ab und an mit den Hinterläufern weg. Ich hoffe heute kommt beim TA nichts schlimmes raus.

      Hatte einer von Euch schon einmal den Fall?

      Gruß Svenja

    2. hallo..probier mal APOQUEL..mein altdeutscher mops kratzte sich auch immer wie verrückt..habe allergietest gemacht und nix gefunden…hörte nur mit cortison auf…jetzt geb ich ihm apoquel …ist ohne cortison…und er ist fit…kein kratzen und lecken mehr…lebensqualität für den kleinen mann…
      grüsse sandra

        1. Apoquel hat bei meinem nur kurz geholfen.
          Jetzt hat er wieder starken Juckreiz und komische schwarze Flecke auf der Haut, aber die Ohren sind wieder super.

          1. Ach, seit 2 Tagen lässt unser Hund uns auch nicht mehr schlafen.
            Sobald wir uns hinlegen fängt er an zu bellen…intervallmäßig… er steht einfach da und bellt.

            Er hatte das schon einmal gemacht, waren mit ihm beim TA. Die TA sagte, dass es mit der Ohrenentzündung( damals war sie da) zusammenhängen kann, oder das er Alzheimer hat.
            Es hörte aber nach der Ohrenentzündung auf.

            Jetzt macht er es wieder und er hat keine entzündeten Ohren -.-
            Hat jemand das schon einmal gehabt ?

      1. Hallo zwecks kratzen unser shih tzu hat sich auch brutal gekratzt tierarzt sagt man muss cortison nehmen wir geben ihm täglich 10 tropfen efaderm liquid das sind essentielle omega 3 fettsäuren und das kratzen ist weg .Mfg Thomas

  9. Hallo, meine Shih Tzu Luna ist jetzt 3 1/2 J. sobald es etwas wärmer oder Schwüll wird legt sich meine Hündin während des Gassi gehen hin, macht es eure Shih Tzu*s auch? Man kann nirgends hingehen. Freue mich auf Antworten und ob jemand weiß warum sie das macht. Gruß Ilona

    1. Hallo ilona..meine amy wird jetzt im juni 3 jahre. ..habe das auch jetzt mit ihr…war vorige woche das erste mal…das sie beim gassi gehen sich plötzlich hinlegt …und heute bei der abendrunde das selbe…hat sie aber bis jetzt noch nie gemacht…gut hitze mag sie gar nicht…aber ich werde sie trotzdem nächste woche vom tierarzt anschauen lassen…lg. lore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.